Ganz kurz...


Unsere Grundschule liegt auf dem Ostufer der Kieler Förde im Stadtteil Dietrichsdorf.
Mit ca. 140 Schülern in momentan 6 Klassen gehören wir zu den kleineren Schulen der Stadt Kiel. Diese übersichtliche Größe und den dadurch entstehenden 'familiären' Charakter unseres Schullebens sehen viele als einen unserer wesentlichsten Vorteile an.
Die Klassengrößen liegen bei 22 - 24 Schülern.

An der Schule unterrichten zurzeit elf Lehrkräfte. Unser Schwerpunkt liegt auf solidem und fundiertem Unterricht in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Heimat-, Welt- und Sachunterricht; regelmäßig arbeiten wir in Projekten.
Ein Kernpunktpunkt des Deutschunterrichtes ist die Steigerung der Lesefreude (Antolin-Projekt). Hier werden wir tatkräftig von der Stadtteilbücherei unterstützt.
Die Schule hat seit 2014 in der Tiefen Allee 45 ein neues Zuhause: die Gebäude und das Gelände der alten Andreas-Gayk-Schule.
Zudem sind wir eine Offene Ganztagsschule mit der dazugehörigen Mittagsverpflegung, Hausaufgabenunterstützung, Nachmittagsbetreuung und verschiedenen AG-Angeboten.

Haben Sie Fragen..? Bitte melden Sie sich bei uns - wir helfen Ihnen gerne weiter !

Ihr Schulleiter
Hauke Muhs




Druckbare Version